Loading...

Ski- und Snowboardrennen (27. Februar 2016)

An einem wunderschönen, sonnigen Samstag, dem 27.02.2016, traf sich der Skiclub Ettiswil zusammen mit den Skischülern und weiteren Angehörigen des Skiclubs noch einmal auf der Schwand-Piste, um das traditionelle Skirennen zu absolvieren und somit die Schneesportschulsaison mit einem Highlight abzuschliessen.

Wie immer waren die Helfer bereits früh in Sörenberg, um pünktlich mit den ersten Sesselbahnfahrten die Torstangen zu transportieren. Unter der Leitung von Marco Laubacher wurde der Parcour ausgesteckt. Während die Rennfahrerinnen und Rennfahrer die Strecke besichtigen konnten, lief in der Schwand die Startnummernausgabe. Es haben sich kurzerhand noch ein paar Nicht-Mitglieder angemeldet was uns natürlich sehr gefreut hat. Der Vorstand möchte hiermit alle ermutigen, beim nächsten Rennen Freunde, Bekannte und Verwandte zu begeistern für unser Rennen! Es zählt schliesslich nicht nur das Resultat sondern das Mitmachen und die tolle Atmosphäre am Renntag. Gleichzeitig können wir so etwas Werbung machen für unseren Club :-). Diese super Atmosphäre war auch in diesem Jahr wieder spürbar. Unterstützt haben dies die (in dieser Saison) aussergewöhnlich guten Schneeverhältnisse sowie das Traumwetter mit den angenehmen Frühlingstemperaturen (es gab sogar Fahrer die ohne Handschuhe runter flitzten). Zwischen Rennen und Rangverkündigung blieb genug Zeit, um sich an der Sonne ein, zwei Kafis zu gönnen oder ohne Zeitmessung irgendwo die Pisten runter zu flitzen.

Das Rennen verlief einmal mehr ohne grössere Stürze. Auf ein paar kleinere Stürze, ein paar Torfehler (nicht nur von Kindern) usw. soll an dieser Stelle nicht weiter darauf eingegangen werden ;-).

Bei der Betrachtung der Ranglisten ist festzustellen, dass es einen interessanten Mix gibt zwischen Podest-Neulingen und bekannten Podestplatzverteidigerinnen und Podestplatzverteidiger.

Ein grosses Dankeschön an alle Helfer und Teilnehmer, die es ermöglichten, dieses Rennen durchführen zu können. Ein besonderes Dankeschön an Jasmin Krügel, die einen Grossteil organisiert hat. Auch bei den Fans möchten wir uns bedanken! Besonders erwähnt werden soll hier Paula, die als wohl jüngste Mitfieberin in die Geschichte eingehen könnte.

Nachdem rundum erfolgreichen Renntag freuen wir uns auf das nächste Rennen und hoffen, dass wir wieder viele Teilnehmer begrüssen dürfen.

Hier sind die Fotos zu finden!

Ski- und Snowboardrennen 2016

2017-06-25T13:42:37+00:00